Workshop Nr. 9

Natürlich, individuell und voll cool!? – TikToker*innen und ihre Inhalte auf der beliebten Videoplattform


Wofür steht eigentlich TikTok? Was macht es aus? Und welche Realität wird eigentlich in den veröffentlichen Videos abgebildet? In diesem Workshop wird die Sichtweise und Wahrnehmung von Kindern und Jugendlichen auf TikTok und ihre Influencer*innen beleuchtet. Außerdem beschäftigen wir uns damit, welche Schönheitsideale vermittelt werden und welche Rolle dabei Zensur und Algorithmen auf TikTok spielen. Anschließend gibt es medienpädagogische Tipps für die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in diesem Bereich.

Hinweis: Eine Buchung für diesen Workshop ist nur noch für die Warteliste möglich.

Buchung


Referent*innen
Julia Behr
Julia Behr-rund
Julia Behr ist medienpädagogische Referentin am JFF – Institut für Medienpädagogik in der Abteilung Praxis. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen digitale und interaktive Medien, Medien und (gesellschaftliche) Artikulations- sowie Partizipationsprozesse sowie in der praktischen Medienarbeit.
Fabian Wörz
Fabian Wörz_rund
Fabian Wörz ist medienpädagogischer Referent am JFF – Institut für Medienpädagogik in der Abteilung Praxis. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen digitale und interaktive Medien, Meinungsbildungsprozesse und Diskurs im Internet sowie Datenschutz, Sicherheit, Privatsphäre und Überwachung in digitalen Medien.
Scroll to Top