Hilfe

Hinweise zu Onlineveranstaltungen mit Big Blue Button

EINLOGGEN

Technik
Was sind die technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme an dieser Tagung?

 

Bei dieser Online-Tagung verwenden wir das DSGVO-konforme Videokonferenztool Big Blue Button.

Zur Teilnahme benötigen Sie:
  •     Ein internetfähiges Gerät mit einem Browser – vorzugsweise Chrome (Windows). Firefox ist aufgrund eines Bugs aktuell nicht geeignet.
  •     Eine stabile Internetverbindung – empfohlen ist eine Bandbreite von 300KbP
  •     Einen Lautsprecher und ein Mikrofon – bevorzugt über ein Headset, alternativ ins Gerät integriert (z. B. beim Laptop, Tablet, Smartphone)
  •     Eine Kamera – entweder im Gerät integriert (z. B. beim Laptop, Tablet oder Smartphone) oder extern (z. B. Webcam)

 

Zugang
Wie gelange ich in die Online-Tagungsräume?

 

  • Um teilzunehmen müssen Sie nichts installieren.
  • Sie gelangen ab 9:30 Uhr über den Browser – vorzugsweise Chrome – über die Startseite dieser Website in den „Hauptraum“. Hier findet die Begrüßung statt.
  • Nun öffnet sich ein Browser-Fenster, in das Sie Ihren Namen eintragen.
  • Bitte treten Sie mit Ihrem Klarnamen ein: Vor- und Nachname oder erster Buchstabe Vorname + Nachname, gerne auch mit Institution. Bitte verwenden Sie unbedingt den Namen, mit dem Sie sich angemeldet haben.
  • Warten Sie kurz, bis die Moderation Sie in den Raum eintreten lässt.
  • Nun führen Sie automatisch einen Echotest durch. Hier wird Ihre Audioverbindung geprüft.
  • Bestätigen Sie, dass Sie per Mikrofon teilnehmen möchten.
  • Der Browser fragt, ob Sie den Zugriff auf das Mikrofon erlauben. Geben Sie bitte die Berechtigungen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie das Mikrofon auswählen, dass sie verwenden möchten.
  • Sprechen Sie laut in Ihr Mikrofon/Headset.
  • Hören Sie sich selbst, klicken Sie auf „Ja“. Sie gelangen nun automatisch in den Online-Tagungsraum.
  • Hören Sie sich nicht, klicken Sie auf „Nein“, wiederholen Sie den Test und ändern Sie Ihre Audioeinstellungen.
  • Bitte treten Sie in den „Hauptraum“ stets ohne Videobild ein, in die Workshopräume können Sie später mit Videobild eintreten.
  • Jeder Workshop findet in einem eigenen Raum statt. Die Zuteilung in die Workshops haben Sie per Mail erhalten. Den Zugang zu den Räumen finden Sie auf der Startseite dieser Website. Die Räume sind 15 Minuten vor Workshop-Beginn für Sie geöffnet.
  • Falls Sie in den Workshops in Kleingruppen arbeiten: schalten Sie Ihre Kamera beim Wechsel in die Breakout-Rooms und zurück aus, um technische Probleme zu vermeiden

FAQ ZU BIG BLUE BUTTON

Probleme mit Video, Mikro, Ton

 

Das eigene Videobild ist nicht zu sehen.

 

Ist die Kamera an Ihrem Gerät:
  • Vorhanden? 
    > Kleine Linse am oberen Bildschirmrand/ eine externe Webcam auf dem Monitor
  • Aktiviert?
    Bei Windows: Wähle zum Öffnen der Webcam oder Kamera die Schaltfläche “Start“ und dann “Kamera“ aus der App-Liste. Wenn du die Kamera in anderen Apps verwenden möchtest, wähle “Start“ und dann “Einstellungen“ > “Datenschutz“ > “Kamera”, und aktivieren Sie dann “Apps die Verwendung meiner Kamera erlauben“
    Bei Mac: Öffnen Sie auf dem Mac eine App, die die Kamera verwenden kann, wie zum Beispiel FaceTime, Nachrichten oder Photo Booth. Neben der Kamera leuchtet eine grüne Anzeige, wenn die Kamera eingeschaltet ist.

     

    • In Big Blue Button aktiviert? 
      > Ist das blaue Kamerasymbol angeklickt?
    • Eingesteckt?
      > Das ist nur bei externen Webcams notwendig!
    • Installiert? 
      > Bei manchen Geräten muss die Kamera zuerst installiert werden. Schauen Sie dazu in die Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräts.
    • Erlaubt?
      > Wurde bei der ersten Abfrage die Erlaubnis erteilt, dass die Kamera benutzt werden darf? Falls nicht, gehen Sie in die Browsereinstellungen und erlauben Sie dort den Zugriff.

     

    Die anderen Teilnehmenden können Sie nicht hören.

     

    Ist das Mikrofon an Ihrem Gerät:
    • Vorhanden? 
      > Besonders bei Desktopgeräten ist eigentlich nie ein Mikrofon integriert. Hier benötigt man ein externes Mikrofon, bzw. Headset, das an die entsprechenden Anschlüsse des PCs angeschlossen werden muss.
    • Aktiviert? 
      Bei Windows: Gehen Sie auf “Einstellungen” > “System” > “Sound” > Wählen Sie auf der Registerkarte Aufnahme das Mikrofon oder Aufnahmegerät aus, das Sie einrichten möchten.
      Bei Mac: Öffnen Sie "Systemeinstellungen" und klicke auf "Ton". Wechseln Sie auf "Eingabe" und wählen Sie "Internes Mikrofon" in der Geräteliste aus.
    • Eingesteckt?
      > Das ist nur bei externen Mikrofonen notwendig. Headsets besitzen entweder zwei Stecker für jeweils Kopfhörer und Mikrofon, oder einen, der beide Kanäle bedient.
    • Installiert? 
      > Bei manchen (älteren) Rechnern muss das Mikrofon installiert werden.
    • Erlaubt? 
      Wurde bei der ersten Abfrage die Erlaubnis erteilt, dass die Kamera benutzt werden darf? Falls nicht, gehen Sie in die Browereinstellungen und erlauben Sie dort den Zugriff.

     

    Sie können nichts hören.

     

    Überprüfen Sie folgende Aspekte:
    • Ist der Ton eingeschaltet?
    • Sind Lautsprecher/Kopfhörer aktiviert?
      Bei Windows: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste. In dem sich öffnenden Menü wählen Sie den Punkt "Wiedergabegeräte". Jetzt klicken Sie noch einmal mit der rechten Maustaste in das neu geöffnete Fenster. Nun sollten Ihre Lautsprecher angezeigt werden, klicken Sie darauf.
      Bei Mac: Wählen Sie im Apple-Menü die Option "Systemeinstellungen" > "Ton" > "Ausgabe" > "Interne Lautsprecher"
    • Wurden schon andere Lautsprecher ausprobiert?
    • Ist der Tab stumm geschaltet?
      > Wenn ja rechte Maustaste auf Tab > “Stummschaltung für Website aufheben”

     

    Fehlermeldungen 1007 oder 1020

     

    Was steckt hinter Fehler 1007?

     

    Die Firewall des Browsers blockiert die Ports, die Big Blue Button verwenden möchte. Die Ports müssen manuell freigeschalten werden. Dies kann nur die Server-Administration tun, in der Regel betrifft das - am Arbeitsplatz - die IT-Abteilung.

    Folgende Ports müssen freigeschalten werden:
    “If the client use only the presentation they can simply allow outgoing port for- TCP/IP ports 80/443 (for HTTP/HTTPS) (This is normally allowed in the firewall) But if the client want to use Audio or Video (Webcam/screen-share) then they need to allow also bellow outgoing ports- UDP ports in the range 16384 - 32768 (for FreeSWITCH/HTML5 RTP streams)“

     

    Was steckt hinter Fehler 1020?

     

    Dieser Fehler könnte zwei Ursachen haben:
    • Bei großen Videokonferenzen kann er bedeuten, dass der Server von Big Blue Button an seiner Leistungsgrenze ist und keine neuen Video-Streams mehr akzeptiert.
    • Sollte dieser Fehler bei Ihnen häufig angezeigt werden, kann es bedeuten, dass Ihre Firewall zu restriktiv ist und nicht alle Video-Streams durchlässt.

Scroll to Top